THE ALARMING COAST

KUNST IN DEN RÄUMEN DER NEHLSEN PROFESSIONAL COPY GMBH

FOTOGRAFIE MANFRED SCHULZE-ALEX

30.03.2020: Wir sind weiterhin für Sie da und ohne persönlichen Kontakt zu erreichen!

Sehr geehrte, liebe Kunden,

als B2B-Anbieter ohne klassisches Ladengeschäft läuft unsere Produktion weiter. Sie erreichen uns wie gewohnt z.B. per E-Mail oder telefonisch. Die kontaktlose Annahme und Abholung Ihrer Aufträge können wir mit Ihnen vereinbaren. Der Schutz unserer Mitmenschen steht für uns an erster Stelle.

Bitte senden Sie alle Druckaufträge auf den bekannten Wegen oder per E-Mail an plotservice@nehlsen-hamburg.de

Wir bewerten die Situation täglich neu, reagieren darauf mit internen Veränderungen und halten Sie auf dem Laufenden.

Geben Sie auf sich acht und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Nehlsen Team

 

 

THE ALARMING COAST zeigt eine Auswahl von Fotos aus dem Plastikmüll-Projekt

Liebe Kunden,

die derzeitige Situation hat uns dazu bewogen verantwortungsvoll, ohne ein begründetes Vorkommnis in unserem Haus, zu reagieren und die Vernissage auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Sollten Sie Interesse an der Ausstellung und der Vernissage haben, melden Sie sich gern unter kunst@nehlsen-hamburg.de an. Sobald wir einen neuen Termin für die Vernissage gefunden haben, werden wir Sie informieren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen den Zugang zur Ausstellung nur nach vorheriger Absprache gewähren können.


WIE ALLES BEGANN…

Seit mehr als drei Jahrzehnten durchstreift Manfred Schulze-Alex die karge Schärenland-schaft vor Schwedens Westküste im Frühjahr und Sommer mit dem Boot. Immer fand sich Strandgut, das Strömung und Winterstürme in einige Buchten hineingetrieben hatten: Holz, Taue, Fischerkugeln. Als Buchten, Ufersaum und natürliches Strandgut unter pittoresk aufgetürmtem Plastikmüll allmählich verschwanden, wuchs die Idee etwas zu unternehmen: 2013 begann das Plastikmüll-Projekt mit einer Installation und inzwischen mehreren Fotoserien.


SOS III---III SAVE OUR SEAS

Seither endet jeder Streifzug über eine Insel mit mindestens einem gelben Hamburger Wertstoffsack voll mit PET-Flaschen. Mit Fundort und Datum versehen liegen sie beim Bootssteg bis sie am Ende des Sommers auf dem Recyclinghof in Hamburgsund im Container landen. Ein ordentlicher Haufen, doch nur Bruchteil eines „Tropfens auf den heißen Stein“. Nur 15% des Plastikmülls wird angespült, 70% sinken auf den Meeresgrund, der Rest treibt knapp unter der Wasseroberfläche durch die Ozeane. Aktuell sind das rund 150 Mio. Tonnen Plastikmüll, jedes Jahr werden es rund 10 Mio. Tonnen mehr.


MANFRED SCHULZE-ALEX

1950 in Hamburg geboren. 1975 Abschluss der Meisterschule für Fotografie. Seit 1976 eigenes Studio für Luftbild-, Industrie-, Werbe-, Architekturfotografie sowie Videoproduktion in Hamburg. Ende der 70er Begegnung mit dem Hamburger Maler Volker Meier, der Freund und Vorbild wird. 1982 erste Reise in die Schärenlandschaft nördlich von Göteborg, sie ist fortan künstlerische Heimat. Ab Mitte der 80er Jahre ist - trotz der Vielfalt der Aufgaben und kreativen Möglichkeiten in der technischen Fotografie - ein Ausgleich in der Kunst, in der sich die Kreativität vollkommen frei entfalten kann, immer wichtiger. Das Oeuvre umfasst Fotografie, Schwemmholz-Skulpturen, Grafik und Malerei sowie Installationen. Seit 1979 zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland.

Studio-Galerie-Othmarschen
Ansorgestraße 19 | 22605 Hamburg | 040/553 50 06 | 0171 583 11 55
www.studio-galerie-othmarschen.de

DR. SASKIA SCHULZE-ALEX

Geboren 1951 in Hamburg. Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie, Architektur; Tätigkeit im Architektenbüro, Museum für Hamburgische Geschichte, seit Ende der 1980er Forschungs- und Lehraufträge an den Universitäten Hamburg, Aachen und Potsdam, Projekte mit Jüdischen Museen. Publikationen zur Kunst-, Architektur- sowie Europäisch-Jüdischen Kulturgeschichte. Zur Zeit Vorbereitung des Werkverzeichnisses der unerschlossenen Skizzenbücher des Hamburger Malers Volker Meier (1932-1993). Zusammen mit dem Fotografen Manfred Schulze-Alex Ausstellungs- und Fotoprojekte, 2017 Gründung der Studio-Galerie-Othmarschen in Hamburg.

Bitte melden Sie sich an


unter:

kunst@nehlsen-hamburg.de

19.03.2020 bis 31.07.2020
in den Räumen der Nehlsen Professional Copy

Sprechen Sie uns an.



Regelmäßige Geschäftszeiten:
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr

Nehlsen Professional Copy GmbH
Ulmenstraße 21
22299 Hamburg

+49 (0) 40 48 06 21 - 0
+49 (0) 40 48 06 21 - 29
info@nehlsen-hamburg.de

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktformular

Daten

So finden Sie uns.

Klicken Sie Bestätigen, um die interaktive Google Karte zu laden. Damit erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Bestätigen